Literaturhinweise

An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Literatur über die Französische Bulldogge. Einige Exemplare können direkt über die Geschäftsstelle (geschaeftsstelle@ikfb.de) bezogen werden.
Beachten Sie bitte auch die Neuerscheinungen in der Bully-Literatur!

 
Unser Rassehund - Tiel: Französische Bulldogge Unser Rassehund - Seite des IKFB e.V.
 
»Unser Rassehund«

monatlich erscheinende Zeitschrift des VDH

Mitglieder unseres Vereins erhalten den »Rassehund« automatisch,
der Abonnement-Preis ist im Mitgliedsbeitrag in Höhe von 60,- € enthalten.
Im »Rassehund« werden wichtige Vereinsmitteilungen
sowie Ausstellungsergebnisse veröffentlicht.

NEUERSCHEINUNGEN 

Die Farben der Französischen Bulldogge von Jacques Mulin

Die Farben der Französischen Bulldogge von Jacques Mulin - Innenseite
»Die Farben der Französischen Bulldogge«

von Dr. vet. Jaques Mulin


AUSGEKAUFT

Verlagsbeschreibung:

Dieses Buch ist unverzichtbar für jeden Züchter der Französischen Bulldogge und alle Liebhaber der Rasse. Für den Bullyliebhaber bietet es einen interessanten Einblick in das Zuchtgeschehen, für den Züchter ermöglicht es, Vererbungsvorgänge bezüglich der Fellfarben zu steuern und zu kontrollieren.

Durch den gültigen FCI-Standard hat sich die Palette der korrekten Fellfarben deutlich vergrößert, gleichzeitig werden gezielt Fehlfarben gezüchtet, um Käuferwünsche zu bedienen und hohe Preise zu erzielen.

Dr. vet. Jacques Mulin ist es gelungen, durch farbige Darstellungen und Beispielabbildungen von Elterntieren und Welpen, der zu erwartenden Fellfarben bei einer Verpaarung zu zeigen. Der erläuternde Text in der sorgfältigen Übersetzung von Jean-Pierre Lièvre macht den Lesern die Vererbung von Farben verständlich.

Mit Hilfe dieses Buches lassen sich Ahnentafeln besser bewerten und angestrebte Zuchtziele erreichen.
 

 
Dr. A. Posthoff - PraxisWissen Hund Französische Bulldogge, Kosmos Verlag  »PraxisWissen Hund
Französische Bulldogge«


von Dr. Anne Posthoff

1. Auflage

ISBN 978-3-440-13265-4
Verkaufspreis 14,99 €

erhältlich im Buchhandel


Verlagsbeschreibung:

Knautschnase, Fledermausohren, treue Kulleraugen – Französische Bulldoggen haben Persönlichkeit. Sie sind ausgeglichene, fröhliche Begleiter und geduldige Spielgefährten für Kinder. Mit ihrer handlichen Größe von 35 Zentimetern fühlen sie sich in jeder Wohnung wohl. Wie der Mops gehören sie zu den neuen Trend-Hunderassen, die auch bei Städtern immer beliebter werden.
Die Tierärztin und Züchterin Dr. Anne Posthoff weiß, wie man Bullys hält, erzieht, pflegt und gesund hält. 
 

 
Französische Bulldogge - von Susanne Saller-Schneider, GU Verlag  »Französische Bulldogge«

von Susanne Saller-Schneider

1. Auflage

ISBN 978-3-8338-2325-1
Verkaufspreis ca. 24,99 €

erhältlich im Buchhandel
oder über die Geschäftsstelle

Verlagsbeschreibung:

Einzigartiges Rasseporträt mit ebenso informativen wie emotionalen Texten und Fotos zur aktuellen Trendrasse Nr. 1
.
Die Französische Bulldogge erobert die Welt!
Kaum eine Hunderasse beherrscht die Kunst, ihre Menschen um den Finger zu wickeln ähnlich gut wie die kleinen flachnasigen Charmeure aus Frankreich.
Mit ihren glänzenden Kulleraugen und großen Fledermausohren begeistern sie Alt und Jung.
Das Rasseporträt Französische Bulldogge bringt diese besonderen Hunde direkt zu Ihnen nach Hause.
Neben ausführlicher Rassegeschichte, Haltungsansprüchen und allem notwendigen Wissen zu Pflege, Ernährung und Beschäftigung erfahren Sie, was die Bulldogge so außergewöhnlich macht. Zusätzlich schildern Experten, Züchter und Liebhaber in persönlichen Geschichten und Anekdoten die Besonderheiten ihrer Lieblinge.
 

 

 
Festschrift 100 Jahre IKFB Festschrift
»100 Jahre IKFB«


ein informatives Heft
über die Geschichte des


INTERNATIONALEN KLUB FÜR
FRANZÖSISCHE BULLDOGGEN E.V.
Sitz München - gegr. 1909 im VDH/FCI


das anlässlich des 100-jährigen Bestehens
unseres Klubs
im September 2009 veröffentlicht wurde.

 

 
Monats-Blätter des IKFB 1925-1927 »Monats-Blätter«
des IKFB

Band I

Auszüge aus der
Mitgliederzeitschrift des

INTERNATIONALEN KLUBS FÜR
FRANZÖSISCHE BULLDOGGEN

Auswahl und Zusammenstellung
Frank Wolter

Bestellung über die IKFB-Geschäftsstelle
geschaeftsstelle@ikfb.de 

 

 
Die Französische BUlldogge von E. Trenkle, 1937, Nachdruck 1999 »Der Trenkle«

ein Buch über die Französische Bulldogge

aus dem Jahr 1937
von E. Trenkle

Nachdruck 1999

AUSVERKAUF!
Für den Nachdruck steht
noch kein Termin fest!

 

 
Der Bully - von Ursula Bratke-Jorns »Der Bully«

ein umfassendes Buch
über die
Französische Bulldogge
von Ursula Bratke-Jorns

4. Auflage 2009, 327 Seiten gebunden,
412 Fotos und Zeichnungen s/w

ISBN 3-929707-00-4
Verkaufspreis 33,23 €

erhältlich im Buchhandel
und bei

Joachim Jorns
D - 12347 Berlin
Andreasberger Straße 6
Tel: 030 - 62 54 381

E-Mail: bestellung@bully-verlag.de
 
 
In diesem Buch findet der interessierte Leser alles Wissenswerte über Haltung,
Pflege, Gesundheitstipps von A-Z, Aufzucht, Erziehung,
Rassetypisches und die Geschichte der Bullys.

 


 

 

 

 

Kontakt Informationen

IKFB - Geschäftsstelle:
Gabriele van Hüth
Im Westerfeld 26
46459 Rees
Tel: +49 (0)28 51-96 53 34
E-Mail: geschaeftsstelle@ikfb.de
Zuchtbuchamt, Wurfveröffentlichungen + Deckrüden:
Dagmar Cansevin
Fasanengärten 16
71397 Leutenbach
Tel : +49 (0)71 95- 97 96 49
E-Mail: zuchtbuchamt@ikfb.de