Willkommen beim IKFB e.V.

 

In Ergänzung zur offiziellen Einladung im UR 12/2017
möchten wir an die

Mitgliederversammlung des IKFB e.V. (JHV)

am
Samstag, dem 12. Mai 2018

um 14.00 Uhr

im
»Mercure« Hotel, Kongresszentrum Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200 • 44139 Dortmund

erinnern und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder
3. Genehmigung des Protokolls der JHV vom 28.05.2017
4. Berichte der Vorstandsmitglieder
4.1. Präsident
4.2. Stellvertretender Präsident
4.3. Schatzmeisterin
4.4. Zuchtleiterin
4.5. Zuchtbuchamtführerin
4.6. Schriftführerin
5. Berichte der Landesgruppenvorsitzenden
6. Beschlussfassung über fristgerecht eingegangene Anträge zur JHV
(Änderungen und Ergänzungen von Satzung und Zuchtbestimmungen)
7. Bericht über die Kassenprüfung (Erstellung durch Steuerberater)
8. Entlastung der Schatzmeisterin
9. Entlastung des übrigen Vorstandes
10. Wahl der Wahlkommission
11. Neuwahl des Vorstandes
11.1. Präsident/in
11.2. Stellvertretender Präsident/in
11.3. Schatzmeister/in
11.4. Zuchtleiter/in
11.5. Zuchtbuchamtführer/in
11.6. Schriftführer/in
11.7. Wahl der Kassenprüfer
12. Verschiedenes
13. Schlusswort

Axel Komorowski, 1. Präsident

 

 

 

Einladung
zur Zuchtwartetagung und Züchtertagung

am
22. April 2018

von 11:00 bis 13:00 Uhr Zuchtwartetagung
von 14:00 bis 16:00 Uhr Züchtertagung

Ort:
Hotel »Schweizer Hof«
Wilhelmshöher Allee 288 • 34131 Kassel

Tagesordnungspunkte:

• Neufassung der ZTP-Ordnung
• Verschiedenes

Anmeldungen bitte bis zum 18.04.2018
rechtzeitig an die Geschäftsstelle

  

Liebe Bullyfreunde,

ich freue mich sehr, dass Sie unseren Verein hier auf dieser Website besuchen. Der IKFB hat sich seit mehr als 100 Jahren der Haltung und Zucht der Französischen Bulldogge verschrieben. Als derzeit einziger dem Verein für das Deutsche Hundewesen (VDH) angeschlossener Mitgliedsverein züchten wir diese Rasse nach den vorgegebenen Richtlinien des VDH und sorgen für eine gesunde Zuchtbasis.

Die Züchter im IKFB züchten nach seinen Richtlinien und unterziehen sich sowohl z. B. unangemeldeten Kontrollen der Haltungsbedingungen, als auch der Verpflichtung, ihre Zuchttieren vor der Zuchtzulassung gesundheitlich untersuchen zu lassen. Ein Team an Verantwortlichen stellt in den jeweiligen Landesgruppen die Einhaltung unserer Zuchtregeln sicher. Sie bieten darüber hinaus den Züchtern und Haltern kompetente Beratung und Unterstützung.

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie eine Französische Bulldogge aus kontrollierter Zucht erwerben, um damit unseren Kampf gegen den kommerziellen Hundehandel unterstützen. Wir beraten Sie gern.

Herzliche Grüße
Ihr Axel Komorowski
Präsident des IKFB e.V.

  

 

 

Erfahren Sie dazu mehr

 

 

 
 

 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Internationalen Klubs für Französische Bulldoggen. Wir möchten Ihnen gerne den Klub und die Französische Bulldogge etwas näher bringen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

 

Nach dem Wortlaut unserer Satzung ist der Zweck die Reinzucht der Rasse. Demgemäß fördert der Verein alle Bestrebungen, die der Erfüllung dieses Zwecks dienen. Dabei ist die Grundlage die Erhaltung und Festigung dieses Rassehundes in seiner Rassereinheit, seinem Wesen, seiner Konstitution und seinem formvollendeten Erscheinungsbild.

Das ist mit sehr schönen Worten formuliert, was in Wirklichkeit nicht einfach war und ist.

Und dennoch ist es gelungen, mit viel Idealismus von aktiven Mitgliedern und Züchtern die Rasse und den Klub über 100 Jahre zu erhalten.

copyright is artwork by Phillip Stemp/UK

 

Heute besteht der Klub aus ca. 700 Mitgliedern und etwa 100 Züchtern. Beide Gruppen haben unterschiedliche Interessen. Mitglieder, die nur Halter sind, erwarten geselliges Beisammensein mit der Möglichkeit, viel über ihre Hunde erzählen zu können. Manche wollen ihre Hunde auch auf gut organisierten Ausstellungen zeigen.

Züchter erwarten vom IKFB einen reibungslosen Ablauf aller zuchtbegleitenden Maßnahmen. Dies bedeutet geschulte Zuchtwarte, Zuchtbestimmungen, Beratung, Ahnentafeln und vieles mehr.

Diese Arbeit wird nur von ehrenamtlichen und freiwilligen Mitgliedern geleistet. Sie opfern viel freie Zeit und auch Geld, weil sie die Französischen Bulldoggen lieben und dafür Sorge tragen wollen, dass es diese liebenswerte Rasse weiterhin gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  


 

 


English version

Hier geht es zur Welpenvermittlung des IKFB 

Hier geht es zur Junghundevermittlung des IKFB 

 
IKFB Klubschau 2017
:: hier geht es weiter ::

Kontakt Informationen

IKFB - Geschäftsstelle:
Gabriele van Hüth
Im Westerfeld 26
46459 Rees
Tel: +49 (0)28 51-96 53 34
E-Mail: geschaeftsstelle@ikfb.de
Zuchtbuchamt, Wurfveröffentlichungen + Deckrüden:
Dagmar Cansevin
Fasanengärten 16
71397 Leutenbach
Tel : +49 (0)71 95- 97 96 49
E-Mail: zuchtbuchamt@ikfb.de