Vermittlung von Jungtieren und älteren Bullys sowie Notfälle

 

Wir freuen uns, dass Sie einer Französischen Bulldogge ein neues Zuhause geben möchten. Mit einem Bully - gezüchtet von verantwortungsvollen Züchterinnen und Züchtern in unserem IKFB - werden Sie viele Jahre Freude haben.

Die Züchterinnen und Züchter des IKFB züchten nach strengen Bestimmungen, zu denen neben Herz- und Rückenuntersuchungen auch Untersuchungen des Genmaterials gehören, um soweit derzeit medizinisch möglich Erbkrankheiten auszuschließen. Neben diesen gesundheitlichen Aspekten, die für den Verein von besonderer Bedeutung sind, bieten die Züchterinnen und Züchter des IKFB den Mutterhündinnen und ihren Welpen optimale, kontrollierte Bedingungen in der Aufzucht. IKFB-zertifizierte Züchterinnen und Züchter stehen für sehr gut aufgezogene, sozialisierte Welpen, die ausreichend Zeit bei ihrer Mutter verbringen konnten, bevor nun Sie vielleicht ihr neuer Lebensbegleiter werden.

Folgende IKFB-Mitglieder bieten Jungtiere oder auch erwachsene Bullys an - für Welpen aus aktuellen Würfen unserer Züchter folgen Sie dem Link:

 

Stand: 12.07.2020

     
4-jähriger Rüde sucht ein neues Zuhause

Umstandshalber suchen wir dringend für unseren 4 Jahre alten Rüden einen liebevollen Einzelplatz mit Bullyerfahrungen.
Keine Abgabe an Züchter!

Weitere Informationen unter:
Tel: +49 (0) 60 71 - 14 55
Mobil: +49 (0)172 - 788 60 37  
 
     
Wir suchen für unsere 14 Monate alte Hündin ein liebevolles zu Hause.

Sie ist sehr verspielt und temperamentvoll.
Keine Abgabe an Züchter.

Bei Interesse senden sie eine E-Mail an: → henry-ulrike-mann@web.de
 
 
     
     
     
Notfall-Vermittlung  
     
zur Zeit haben wir keine Notfälle zu vermitteln.
 
  
  
    
 
     
     
     

 

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen/Irrtümer vorbehalten.

Zuchtbuchamt
Dagmar Cansevin
Fasanengärten 16
71397 Leutenbach
Tel: +49 (0) 71 95 - 97 96 49
E-Mail: → zuchtbuchamt@ikfb.de